Cuba 2015

Cuba ist ein Land im Umbruch. Für uns war klar: Wenn wir Cuba noch vor der Invasion von McDonalds und Co. erleben wollen, müssen wir es jetzt besuchen! ¡Vámonos!

Wir besuchen die geschichtsträchtige Hauptstadt Havanna, wo wir sehr authentisch mitten in der Altstadt (welche zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört) wohnen.

Dann zieht es uns ein paar Tage aufs Land nach Vinales, wo man noch das urtümliche Cuba entdecken kann.

Trinidad hat dann viel Kultur

und Natur

zu bieten, bevor wir schliesslich in Varadero den All-inclusive-Graus erleben 😉.

Wer mit uns Oldtimer,

nervende Schlepper, baufällige Gebäude,

rasende Taxifahrer, revolutionär-patriotische Werbeplakate und Museen,

Karibikstrände,

dröhnende Kanonenschüsse,

Ochsenkarren mit quickenden Schweinchen, Baden unter Wasserfällen,

Tabakanbau wie vor 100 Jahren,

schräge Baumratten, Pferdetaxis ohne Lizenz und unterirdische Flussfahrten,

Che Guevara’s Visage,

… dies alles bewundern und erleben möchte, Bucanero und Mojitos geniessen und in schnuckligen Casa Particulares übernachten will,

kann sich nun eine Hängematte schnappen

und einfach nach jedem Beitrag zuunterst auf „Nächster Beitrag“ klicken, um mit uns virtuell mitzureisen. Viel Spass!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s