Weltreise 2016/2017

Im Jahre 2016 erfüllten wir uns einen Lebenstraum: Zu zweit einmal um die Welt in 9 Monaten!

Dabei habe ich das Bloggen als Hobby entdeckt. Diese Abenteuer findet ihr in einem separaten Blog namens sunandflipflops.wordpress.com.

Und wo ging es hin?

Nach langer Zeit der Vorbereitung ist es im Juni 2016 soweit: Wir flogen los Richtung Westen an die Westküste der USA. Wir bereisten mit Mietauto und Zelt für 5 Wochen die Staaten Kalifornien und Nevada.

img_0491

Dann ging es weiter nach Hawaii. Die Inseln Kauai und Oahu standen auf dem Programm.

img_2410

Danach überflogen wir die Datumsgrenze, nahmen in Cairns unseren Spaceship Camper in Empfang und erkundeten die Ostküste Australiens runter bis Byron Bay.

Da wir nur ein Dreimonats-Visum für Australien hatten, „mussten“ wir zwischen unseren Aufenthalten mal ausreisen: Und landeten auf Bali. Eat, sleep, surf and snorkel und zwischendurch etwas Kultur stand auf dem Programm.

Mitte September 2016 flogen wir dann ins Red Center Australiens. Wir übernahmen unseren Apollo 4×4 Camper für die nächsten 9 Wochen und erkundeten zuerst ausgiebig das Red Center.

Weiter ging es Richtung Darwin mit vielen Abstechern in die Nationalparks im Top End.

Schliesslich fuhren wir gen Westen über die Gibb River Road durch die wahnsinnig schöne Landschaft der Kimberleys.

Von Broome führte uns unsere Reise dann stetig gen Süden der Westküste entlang. Viele Highlights säumen diese Route.

In Perth angekommen wechselten wir den Camper (von 4×4 auf einen kleineren 2WD) und entdeckten noch rund 2 Wochen den Südwesten Australiens.

Wenn wir schonmal in dieser Ecke der Welt sind, warum nicht auch noch kurz nach Neuseeland? Da wir mittlerweile langsamer reisen, beschränken wir uns in 4 Wochen auf die Nordinsel.

Weihnachten/Neujahr 2016/2017 verbringen wir dann wiederum auf Bali und machen eine Reisepause.

Nun ist aber Südostasien an der Reihe. Da es uns Myanmar und Vietnam mit dem Visum unnötig kompliziert machen, entscheiden wir uns für Thailand. Wegen Unwettern im Süden können wir nur den Norden Thailands bereisen, der sich aber absolut lohnt.

Nach einem Stopover in Kuala Lumpur

ist dann unsere letzte Destination vor unserer Rückreise Sri Lanka. Ein herrlicher Abschluss unserer Reise in einem wunderbar vielseitigen Land!

Wer nun also unsere Reiseberichte lesen möchte, folge uns auf

www.sunandflipflops.wordpress.com.

Viel Spass!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s