5.11.2014 Abendstimmung im Tsitsikamma NP

Je später der Abend umso schöner die Stimmung hier am Meer!

Sobald die Tagestouristen verschwunden sind, wird es wunderbar ruhig und friedlich.

Die Klippschliefer und wir…

Die Wellen sind absolut gigantisch!

Diese Chalets nebenan sehen auch noch wohnlich aus…

Wir setzen uns bei unserer Oceanette mit einem Glas Wein auf unsere Terrasse.

Familie Klippschliefer guckt uns neugierig an.

Dann tauchen plötzlich rechts von unserer Terrasse zwei Antilopen auf und grasen friedlich. So toll!

Laut der Rangerin, die wir am nächsten Tag gefragt haben, müssten es Blue Duiker sein, dies sei die einzige Antilopenart hier. Ich bezweifle dies jedoch etwas. Für mich sehen die anders aus. Auf jeden Fall ein tolles Erlebnis! Um 18.30 Uhr müssen wir los zum Restaurant. Leider haben wir etwas zu früh reserviert, so verpassen wir den Sonnenuntergang.

Es ist ein Restaurant der Kette „Cattle Grill“. Michael erhält einen Prawns-Avocado-Teller (sehr lecker!) und dann ein Pepper Filet flambiert mit Brandy. Er ist restlos begeistert und schwärmt heute noch davon!😀Auch meine vegetarische Platte mit Mushrooms, Camembert-Rösti-Taler, Frühlingsröllchen und Salat ist wunderbar. Im Dunkeln gehts dann zurück zu unserer Unterkunft.

Schlafen kann ich in dieser Nacht nicht wirklich, denn (wie man auf dem Bild sieht) schlagen die Wellen stetig hart gegen die Felsen vor unserer Terrasse, so dass das Gebäude regelmässig erzittert und das Krachen an Donnerschläge erinnert. Michael hingegen schläft neben mir ungerührt tief und fest😆…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s