Juni 2013 Kilauea Lighthouse und ‚Anini Beach

Nun geht’s weiter nordwärts. In der Nähe von Anahola gibt es einen Felsen, der aussieht wie die Silhouette von „King Kong“.😊

Dann erreichen wir Kilauea mit seinem berühmten Lighthouse. Wir begnügen uns damit den Leuchtturm vom Lookout aus zu bewundern. Vogelliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten, ist das hier doch auch ein National Wildlife Refuge und eine Menge Seevögel bevölkern die Klippen.

In der Kilauea Bakery verpflegen wir uns noch kurz und bestaunen diese momentan knallrot blühenden Flammenbäume. Hach, diese Farbenpracht!

Schliesslich geht es nur noch ein kleines Stück Richtung Norden und wir erreichen die ‚Anini Beach.

Bereits die Zufahrt führt wunderschön dem Strand entlang. Hier packen wir unser Schnorchel-Equipment aus und stürzen uns ins Wasser. Leider sind die Korallen in der Nähe des Ufers abgestorben und man muss relativ weit rausschnorcheln um Fische zu finden. Wir verbringen gemütliche zwei Stunden hier bevor wir uns auf den Rückweg machen. Zu dieser Villa auf dem Hügel oberhalb des Strandes würde ich jetzt auch nicht nein sagen…😆😉

Zu gerne hätten wir heute noch mehr vom Northshore gesehen, aber der Rückweg nach Poipu am Southshore (inkl. Stau in Kapa’a!) ist weit. Das nächste Mal (und das wird es sicher geben!😊) werden wir definitiv zentraler wohnen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s