3. Oktober 2012 Hidden Pinyon Trail

Heute stehen wir wieder mit der Sonne auf (eine gute Idee😉). Hier im Snow Canyon SP soll es WĂŒstenschildkröten geben und als Erstes wollen wir uns auf die Suche nach ihnen machen. Auf dem Wanderweg „Toe“ gleich an der Grenze zu den Siedlungen soll man frĂŒh am Morgen die besten Chancen haben, welche zu sehen. Der Weg ist nicht besonders schön und ausser Kaninchen sehen wir zuerst keine Tiere. Erst nach dem Tipp eines Anwohners entdecken wir in einer Erdhöhle eine kleine Schildkröte, welche aber schlĂ€ft. HĂ€tten wir gewusst, was uns morgen im Valley of Fire völlig unverhofft ĂŒber den Weg laufen wird, wir wĂ€ren wohl nicht ganz so enttĂ€uscht gewesen. So gehen wir dann erstmal in St. George im Dennys ausgiebig frĂŒhstĂŒcken. ZurĂŒck im Park wollen wir etwas Wandern. Wir machen uns auf zum Hidden Pinyon Trail. Schwarzes Lava-Gestein.Wir merken bald, dass wir etwas knapp Wasser eingepackt haben. Der Trail ist nĂ€mlich fast schattenlos und fĂŒhrt zu einem Lookout hinauf.

Obwohl es ein paar Schleierwölkchen hat, ist es sehr heiss und wir sind fast froh, als wir wieder zurĂŒck beim Auto sind. Ein schöner Trail, aber fĂŒr uns kein Highlight. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s