30. September 2012 Little Egypt Geologic Site

Zwischen Milemarker 20 und 21 biegen wir ab auf den ungeteerten „Bull Creek Pass Trail“. Nach ein paar hundert Meter biegen wir nach Süden (links) ab und erreichen nach ca. 1km den Parking der „Little Egypt Geologic Site“.Wir kennen ja bereits aus einer früheren Reise das Goblin Valley und diese Area hier ist fast ebenso spannend. Es sind vielleicht etwas weniger freistehende Formationen hier zu finden.Wir laufen zuerst ins Tal ganz rechts zu einem recht grossen Hoodoo, der etwas aus der Reihe fällt.Danach halten wir uns links. Viele Steine weisen einen weissen Querstrich auf, der sie sehr fotogen macht.Wie soll ich hier nur wieder die besten Fotos auswählen???Das Mittagslicht ist leider etwas zu intensiv für perfekte Fotos. Michael läuft etwas voraus in einen schattigen Seitencanyon. Er sagte mir später, dass er plötzlich ein eigenartiges Gefühl hatte, dass er vorsichtig sein müsse, und tatsächlich entdeckt er eine kleine zusammengerollte Klapperschlange!Sie ist nur schwer zu erkennen! Was für ein Glück, liess ihn sein Gefühl aufmerksam sein, er hatte nämlich nur seine offenen Sandaletten an! Nach ausgiebigem Bewundern der Schlange treten wir vorsichtig den Rückzug an. Man weiss ja nicht, ob da nicht noch weitere Kollegen von ihm rumliegen. Schliesslich reissen wir uns von diesen tollen Steinformationen los, denn heute wartet noch ein Slot Canyon auf uns! Die Little Egypt Geologic Area ist wirklich ein schöner Abstecher, welcher von der SR95 aus einfach erreichbar ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s