30. September 2012 Utah State Route 95 und Colorado River

Bei kalten Temperaturen und stahlblauem Himmel räumen wir nach dem kurzen Frühstück das Zelt zusammen und fahren los. Mit der Sonne kommt auch die Wärme und wir fahren den Hwy 95 nordwärts. Ein Stück folgen wir noch der Schlucht mit den Natural Bridges. Die Strasse ist bereits hier oft schon sehr fotogen.Dann erreichen wir bei Hite den Lake Powell. Wir biegen kurz ab nach Hite, wer dann aber dort weiterfahren möchte, zahlt eine Gebühr. Wir jedoch folgen weiter der 95 über die Brücke.Man hat eine tolle Sicht auf den Colorado River. Der Pegelstand ist sehr tief.Kurz darauf hat es einen Lookout, läuft man da noch etwas nach vorn, sieht man schön auf Hite und den Lake Powell. Wir haben aber im Moment Gegenlicht. Wer bessere Fotos möchte, müsste wohl Abends kommen.Danach wird die Strassenführung noch schöner! Michael muss ständig anhalten, weil ich noch ein Foto machen will…😁 Zum Glück hat es sehr wenig Verkehr.Die Utah State Road 95 steht somit unserer anderen Lieblingsstrecke hier im Südwesten, der Utah State Road 12, in nichts nach! Ein Road Trip vom Feinsten, unbedingt nochmal fahren!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s