22. Sept. 2012 Anreise nach Phoenix

Blogbeiträge ohne Fotos finde ich relativ langweilig. Und leider folgt jetzt als Erstes gleich ein solcher, denn wer schiesst schon Fotos von Flugzeugen und Autovermietungen im Dunkeln 🙂 … Darum halte ich mich für einmal kurz heute: Flug mit US Airways über Philadelphia nach Phoenix. Immigration in Philadelphia kurz und schmerzlos. Ankunft im heissen Phoenix erst um 21 Uhr.  Wir nehmen den Shuttle Bus zur Alamo Autovermietung und hier beginnt der Ärger: Der Angestellte behauptet steif und fest, wir hätten einen Midsize SUV gebucht. Definitiv haben wir aber einen grösseren Standard SUV gebucht, denn was wollen wir in diesem Urlaub unbedingt? Genau: Offroad fahren! Wir kriegen einen weissen Jeep Liberty zugeteilt. Keine Ahnung, wie der sich im Gelände macht, aber definitiv nicht der ultimative Offroad-Geländewagen den wir gebucht haben. Die Diskussion geht hin und her. Für einen grösseren Wagen will er uns 150$ abknöpfen, dann reicht es uns. Wir fahren mit dem Jeep mal zum Hotel „Holiday Inn Express“ nur 5-10 Min. vom Airport entfernt. Dank GPS kein Problem. Wir versuchen noch FTI (über diese Agentur hatten wir den Wagen gebucht) zu erreichen, 5 Minuten in der Warteschleife und rund 15$ ärmer, geben wir auf und schreiben dann eine E-Mail. Völlig übermüdet plumpsen wir ins Bett und beschliessen uns wegen sowas den Urlaub ganz sicher nicht verderben zu lassen. Take it easy!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s